Ab auf die Piste zum Snowboarden, Skifahren, Skitouren oder Rodeln

geschrieben am: 29.12.2014

Urlaub im Villgratental kann sehr vielseitig sein. Foto: Archiv Albrecht Ortner

Behaglichkeit, Erholung und Entspannung ist auf dem Obergraferhof im österreichischen Osttirol großgeschrieben. Denn der familiär geführte Bergbauernhof, das Ferienhaus Wiesenheim sowie die Almhütte bieten Raum und Platz für vielfältige Urlaubsmöglichkeiten – während des Winters aber auch während der Sommermonate.

Die Bandbreite der Möglichkeiten ist hier insbesondere groß wenn es um die Freizeitgestaltung im Villgratental geht. Rund um den Obergraferhof gibt es nämlich zahlreiche Touren und Wege durch romantische Wälder. Oder aber man verbringt entspannte Abende am knisternden Kaminfeuer im Freizeitraum oder in der Wohnküche am Holzherd, der wohlige Wärme ausstrahlt. Im Ferienhaus Wiesenheim steht darüber hinaus auch eine Infrarotkabine von Physiotherm zur Verfügung.

Versorgen kann sich jeder auf dem Hof selbst. Dazu stehen hofeigene Produkte wie z.B. frische Milch und Eier zur Verfügung. Gerne geben wir ihnen auch Empfehlungen, wie  sie ihren Urlaub bei uns noch gestalten können – für Paare beispielsweise gibt es die Möglichkeit in der Region zu Kutschfahrten. Und die Kinder: die können auf dem Bauernhof mithelfen, Schneemänner bauen oder sich beim Rodeln die Zeit vertreiben. Und abends kann dann die ganze Familie gemeinsam eine Fackelwanderung unternehmen. Fragen Sie uns einfach bei ihrer Anmeldung bzw. Buchung. Faire Preise sind uns dabei als ihre Übernachtungseinrichtung wichtig.

Wer eher dem Wintersport frönen möchte, der kann Skitouren unternehmen, denn das Villgratental ist das Skitoureneldorado in Osttirol. Aber auch die Hänge und Pisten im Villgratental können jederzeit befahren werden.  Österreich-Urlauber haben die Möglichkeit, z.B. mit einer 10-Tages-Vignette direkt ihr Urlaubsziel zu erreichen.

 

Zurück


Ihnen hat dieser Beitrag gefallen? Dann sagen Sie es weiter!